#9 | Beverstedter Blaulichttag

 

Am Sonntag den 6.5.18 fand der erste Beverstedter Blaulichttag auf dem Gelände der Feuerwehr Beverstedt bei bestem Wetter statt.

"Das war ein voller Erfolg" waren sich nach der Veranstaltung alle beteiligen Organisationen einig. 

 

Mit dem Hintergrund das im vergangenen Herbst neu angeschaffte Fahrzeug der Feuerwehr Beverstedt, ein Hilfsleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (HLF 20), der Öffentlichkeit vorzustellen, entstand die Idee des Blaulichttages. Ziel an diesem Tag war es, neben der Vorstellung des Fahrzeuges, der Öffentlichkeit auch einen Einblick in die Arbeit der Hilfsorganisationen zu geben. Hierzu beteiligen sich zusätzlich zur Feuerwehr Beverstedt, der DRK Ortsverband Beverstedt, die Rettungshundestaffel Cuxland e.V. sowie die Jugendfeuerwehr Wellen an dem Blaulichttag. 

 

Neben vielen Vorführungen der Hilfsorganisationen, bei denen sowohl ihr können einzeln als auch das Zusammenspiel der Helfer vorgeführt wurde, standen auch viele Fahrzeuge zum besichtigen und ausprobieren bereit.

 

Auch wir haben in einer Vorführung unseren jährlich stattfindenden Wettbewerb vorgeführt und gezeigt das wir den aktiven Kameraden in fast nichts nachstehen. Zwischen den Vorführungen haben wir verschiedene Spiele für Kinder betreut und beaufsichtigt. So stand zum Beispiel eine Hüpfburg bereit, eine Kübelspritze an der schon die kleinsten Helfer ihr Geschick bei der Brandbekämpfung unter Beweis stellen konnten sowie viele kleinere spiele.

 

Und zum Abschluss des Tages gab es kurz vor dem Abbau noch eine Wasserschlacht, bei der kaum ein Jugendfeuerwehrmitglied trocken geblieben ist. Das ist die beste Abkühlung nach so einem anstrengenden und warmen Tag.